Alle Artikel mit dem Schlagwort: Soziale Medien

Erstes Zeugnis Soziale Medien: Fächer

Nach den Kopfnoten – bei denen komischerweise schon in der Grundschule immer nur die anderen sehr gut abgeschnitten haben – kommen wir jetzt zum spannenden Teil meines Zeugnisses nach dem ersten Jahr in der Soziale Medien Schule, zu den einzelnen Fächern (Andere würden jetzt von Kanälen sprechen). Zugegeben – ich Streber habe fast alle Fächer gleichzeitig belegt. Aber so bin ich halt: lieber viele Erfahrungen (in allen Kanälen) in sportlich kurzer Zeit machen, als der breiten Masse folgen und

Freunde, zieht Euch warm an! Neues Produkt: Online-Report

Als wär‘ die Neuerstellung eines anständigen Internetauftritts nicht komplex genug, haben wir uns in den letzten Wochen der Optimierung von Webseiten gewidmet. Und nun kommt was Neues dazu: der Online-Report. Hört, hört! Mit zwei neuen Mitarbeitern (Willkommen Mekong und Tim!) am Start geht’s verschärft zur Sache: Wir beginnen mit recht neuen Projekten. Denn dass es bei alten Homepages hapert, ist der rasanten Entwicklung im Online-Business geschuldet, anzunehmen (Hier ist übrigens der Berater gefordert: Scheinbar sind die Betreiber/Eigentümer von Webseiten die letzten die kapieren,

Mein erstes Schuljahr in Sozialen Medien

Heute vor einem Jahr – pünktlich zu meinem Upgrade auf 5.0 – habe ich mich auf die Schulbank Sozialer Medien niedergelassen. Quasi: selbst eingeschult. So ein bisschen was hatte man ja hier und dort schon mitbekommen. Aber jetzt wurde eingeschult. Es ging um die Wurst, oder Besser: die Wurstsuppe (Worschtsupp). Und so hieß dann auch mein Blog: worschtsupp. Aber warum wieder auf die Schulbank? In erster Linie, 

Warnhinweis: Technik kann tödlich sein

Es begann wie die Geschichte vom Salz in der Suppe: Euphorie zwischen geschmeichelter Eitelkeit und Zufriedenheit wegen strategisch geplantem Neugeschäftserfolg! Von meinen Blog „worschtsupp“ begeistert, fragt ein Neukontakt telefonisch an, ob wir ihm bei zukünftigen Social Media-Aktivitäten, konkret erst mal bei einem Blog, unterstützen können. Bingo – geht doch! Und – los geht’s…

Social Media Marketing – Grundlagen-Workshop geht auf Reise

Die Teilnahme an unserer Grundlagen-Workshops macht Teilnehmer fit, als Person und mit der eigenen Firma in Soziale Medien zu starten. Das Teilnehmer-Feedback ist unisono positiv – Das freut uns riesig und spornt uns an! Vielleicht musste erst eine Teilnehmerin von der Ostsee (oben rechts über Hamburg fast 700 Kilometer, einfach!) angefahren kommen –

Facebook oder Internet – beides. Und noch viel mehr…

Der Hype in Soziale Medien ist all gegenwertig. Aber was ist eigentlich mit der guten, alten Homepage? Die kommunikativen Aufgaben der Internetauftritte der Unternehmen bleiben vom Engagement in Sozialen Medien im Grundsatz unberührt:  Präsentation qualitativ hochwertiger Inhalte, Darstellung von Produkten und Dienstleistungen, imagebildende Unternehmensdarstellung und … es dabei immer „kräftig menscheln lassen“