Monate: Juli 2015

Interessenkonflikt „Man kann nicht zwei Herren gleichzeitig dienen“

Interessenkonflikt „Man kann nicht zwei Herren gleichzeitig dienen“ – zumindest nicht am gleichen Ort…   Lieber H., vielen Dank für Deine Anfrage. Wir haben uns darüber sehr gefreut und haben auch gleich einen groben Plan ausgeheckt, um den Job kalkulieren und das Angebot erstellen zu können. Wir hatten auch schon erste, großartige Ansätze… Aber auf den zweiten Blick fiel auf, dass wir – wenn wir „alles geben“, wie es unsere Art ist – bei einer Umsetzung Deines Projekts Interessen eines anderen Kunden nicht nur tangieren, sondern sogar beeinträchtigen.

Manche Kunden will ich so richtig!

Alle Kunden sind gute Kunden, per se – Manche Kunden will ich aber so richtig! Ich will, mag und manchmal liebe ich sogar unsere Kunden… Ja, ich habe schon am Wochenende Schnittchen besorgt und nach zehn Uhr samstags noch anständige Blumen für den Hochzeitstag. Kein Problem! Wir sind „Rund-um-sorglos-Dienstleister“! Kunden sind eh immer gut. Auch weil sie uns Arbeit geben, die unser aller Kühlschränke füllt. Und wenn böse Zungen behaupten: