Alle Artikel in: Veranstaltungen

7 goldene Regeln, Deine Veranstaltung garantiert in die Tonne zu kloppen

7 goldene Regeln, Deine Veranstaltung garantiert in die Tonne zu kloppen Vorgestern um 15:03 Uhr erhielt ich eine E-Mail, die mich zu folgendem Beitrag inspiriert hat: 1. Kanal Wähle wenige, möglichst unpersönliche Kommunikationskanäle. Bei mehr als 4.000 Empfängern empfiehlt sich die portooptimierte Info-Post. Da sieht jeder gleich: Massenware. Ein E-Mail-Newsletter ist auch nicht schlecht. Noch billiger, noch massenwariger. Aber…

Reiseplanung zur Messe ist kein Spaß

Reiseplanung zur Messe ist kein Spaß – ich schwör’s Messebesuche sind für mich so alt wie meine Selbstständigkeit selbst. Sogar noch älter: Ich habe schon während meiner Ausbildung zum Industriekaufmann Anfang der 80er Jahre Urlaub bei meiner Ausbildungsfirma genommen, um deren Modenschauen auf Messen zu fotografieren. Anfangs dachte ich sogar, während der Messezeiten wären Hotels

Tourbus packen – Sponsoring ist harte Arbeit

Tourbus packen – Sponsoring ist harte Arbeit — Liebe I. Sorry, wenn ich Dich vorhin telefonisch beim Shoppen für das Branchenjunioren-Jahresevent gestört habe. Wie hätte ich wissen sollen, dass Du einen halben (oder ganzen?) Tag Urlaub genommen hast, um Dich für den Jahresevent vorzubereiten. Ich wollte mich ja eigentlich nur für das Fax bedanken.

Wackerfabrik – Wohnen und Arbeiten in historischem Fabrikareal

Wackerfabrik – Wohnen und Arbeiten in historischem Fabrikareal Wacker in 100 Sekunden: „Wohnen und Arbeiten in historischem Fabrikareal“ from Jürgen Wolf on Vimeo.

Kollage Fachzeitschriften

Renaissance der Fachzeitschriften

Renaissance der Fachzeitschriften – oder: Mehr Wert als Altpapier… Fachzeitschriften spielen für uns seit jeher eine große Rolle. Marketingberatung geht nun mal nicht ohne Kenntnisse des Kunden, seiner Produkte und/oder Dienstleistungen, der Wettbewerber, seines Marktes etc. pp.

Veranstaltungen sind Kommunikationsanlässe

Als alter Hase im Kommunikationsgeschäft sind für mich Veranstaltungen in erster Linie eins: Kommunikationsanlässe. Denn bevor der Hof gefegt ist, die Schnittchen arrangiert, und die Gäste begrüßt sind gibt es einen bunten Strauß sinnvoller Möglichkeiten, mit seinem Zielpublikum in Kontakt zu kommen. 

20 Jahre Wackerfabrik – kein Sommerfest

Dieses Jahr feiert die Wackerfabrik ihr 20 jähriges Bestehen. Geplant ist eine dreitägige Jubiläumsveranstaltung Mitte Oktober.  Wer aber nach dem Termin für das diesjährige Sommerfest fragt, wird enttäuscht. Dieses Mal sind die Nachbarn außen vor. Wenn man sich mit sich selbst beschäftigt, bleiben Andere außen vor ;-( Wacker feiert sich selbst. Die Menschen, die in den letzten 20 Jahren hier gewohnt, gebaut, gearbeitet haben, die hier aufgetreten sind oder sonst was veranstaltet haben. Darüber hinaus wird eine Gruppe Architekturstudenten das „Dorf im Dorf“ professionell sezieren und in Symposium und Workshops wird das Prinzip Wacker durchleuchtet. Klingt spannend, oder?