Alle Artikel in: Damals

Es muss nicht immer Kaviar sein

Es muss nicht immer Kaviar sein

Es muss nicht immer Kaviar sein – Der Schmöker stand einst bei uns im Bücherregal. Mein Vater war ein großer Freund des Buches. Irgendwann las ich es auch einmal. Und dann nochmal. Dann bekam ich es geschenkt. Jetzt steht es als eine Art Sonderling in meinem Bücherregal. Mittlerweile habe ich es bestimmt fünf mal gelesen. (Dabei fällt mir der Witz über Alzheimer ein: Alzheimer ist so schön, man lernt ständig neue Leute kennen.) In den Siebzigerjahren des letzten Jahrhunderts fand ich es schick,

Ballanceakteur

Jobs waren gestern – heute zählen Kompetenzen

Jobs waren gestern – heute zählen Kompetenzen Früher mussten Werbeagenturen eigentlich nur dafür sorgen, dass Unternehmen gut da standen. Produkte und Dienstleistungen wurden hübsch gemacht und möglichst vielen bekannt gemacht, damit ein Teil von ihnen diese sogar toll fanden und kauften. Wir erinnern den klassischen Markendreiklang: Bekanntheit – Sympathie – Verwendung. Laut Lehrbuch im optimalen Verhältnis von 4 : 2 : 1. Ender der 80er, Anfang der 90er Jahre waren Agenturen richtig cool! Dort – bestenfalls im Frankfurter Westend – zu arbeiten war

Geburtstagskorb für den Kräutergarten

Kalter Entzug zum Update 5.4

Kalter Entzug zum Update 5.4 Gestern war ich off. Richtig OFF. Meinen 54. Geburtstag habe ich ohne ernstzunehmende Unterstützung technischer Hilfsgeräte gemeistert: Kein Händie, kein Tablet, keinen Computer. Abschalten durch Ausschalten! Quasi: Kalter Entzug zum Update 5.4 Dafür Kerzen auf dem Geburtstagskuchen ausgepustet,

Kommunikation gestern - heute

Kommunikation gestern – heute

Kommunikation gestern – heute: Ab und an plaudere ich ja auch ganz gern aus dem Nähkästchen. Das muss ich nicht groß vorbereiten – denn das habe ich schon so oft gemacht. Ganz großes Tennis, wenn ich dann dabei für meine Authentizität und Glaubwürdigkeit gelobt werde! Das gefällt mir dann schon. Werbung ist Müll Ich beginne meist mit den Anfängen meiner eigenen Selbstständigkeit – Anfang der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts – zwischen Mode und Fotografie – und wie es dazu kam, eine Werbeagentur zu gründen. Wie stolz meine Mutter war, dass ihr Sohn nun eine Werbeagentur hatte.

Wackerfabrik – Wohnen und Arbeiten in historischem Fabrikareal

Wackerfabrik – Wohnen und Arbeiten in historischem Fabrikareal Wacker in 100 Sekunden: „Wohnen und Arbeiten in historischem Fabrikareal“ from Jürgen Wolf on Vimeo.

Kommunikation – Asoziale finde ich gut!

Ja, es geht um Kommunikation – Asoziale finde ich gut! Asoziale find‘ ich gut! Das ist hart aber fair – und eine geile Überschrift für diesen Artikel. So oder so. Die Tage bekam ich den Hinweis, seit nunmehr drei Jahren in der Facebook-Gemmeinschaft zu sein. Ok – dann ist das so: Ich bin also Teil der Facebook-Gemeinschaft! Warum auch nicht, war ja mein freier Wille mit fast 50 Lenzen mit dem Kram anzufangen…

Fauler Hund

Innovation – Läuft alles nach Plan? Dann leg‘ Dich wieder hin!

Innovation – Läuft alles nach Plan? Dann leg‘ Dich wieder hin! Aber: Obacht… Warum sollten die Herren Geschäftsführer über Innovationen, neue Technologien, moderne Kommunikation, Content-Marketing etc. nachdenken, wenn das Geschäft bestens läuft, loyale Kunden gewaltige, steigende Umsätze machen? Der Vertrieb „brummt wie’d Sau“, Mitarbeiter sind glücklich… „die Sonne scheint“ 😉