Alter Hase - neue Tricks, Große Stunden, Praxis trifft Theorie, Soziale Medien, Veranstaltungen, Vortrag
Schreibe einen Kommentar

Vortrag – Der Wolf als Rampensau

Workshop

Zuletzt aktualisiert am 7. August 2018 um 10:19

Nein, ich blogge nicht nur im u-uhuhu-unpersönlichen Internet. Ich halte auch hier und da mal einen Vortrag, quasi öffentlich, „Der Wolf als Rampensau“

Vortrag – Der Wolf als Rampensau

20160119 Potrait 0983 JW_kleinVor vielen Vorträgen wird meist abgefragt:

  • Jürgen, was hast Du denn so bisher gemacht?
  • Wie lautet der Titel Deines Vortrags und um was geht‘s zusammengefasst?

Die erste Frage beantworte ich hier gern – die zweite „kommt drauf an“ 😉

Vorstellung Referent JW.

Ich – Jürgen Wolf – bin seit gut 30 Jahren selbstständig – kam über Fotografie und Grafik zu Werbung und Marketing.
Bereits Ende des 20. Jahrhunderts wurde der Begriff „Werbeagentur“ aus dem Firmennamen verbannt.  Seit dem bietet [Kommunikation] die umfassende Klammer getreu dem Motto: Man kann nicht nicht kommunizieren.
Zufällig bekam die Agentur für Marketingkommunikation 2005 ein Krematorium als Kunde – und seit dem sind wir für Bestatter, Krematorien, Zulieferer aktiv.
Weitere Informationen zu Jürgen Wolf Kommunikation GmbH, Referenzen und Arbeitsbeispiele: https://juergenwolf.com
Das war mein 50. Geburtstag am 20. Mai 2013 – auch Beginn dieses Blogs: https://blog.worschtsupp.com und Kopf über in alle Kanäle, die es so gibt…
… weil ich Markenführung nicht den jungen Mitarbeitern überlassen werden will!
24.10.2013 Soziale Medien – Strategie-Workshop
13.09.2013 und 16.11.2013 Vorträge bei Bestatterjunioren: „7 gute Gründe, warum Bestatter eine facebook-Seite brauchen“
22.04.2013 Erster Vortrage zum Thema Soziale Medien
vor einer Bestatter-Erfa-Gruppe – seit dem Workshops  „Soziale Medien Grundlagenworkshop“
04.06.2011 Vortrag bei Bestatterjunioren: „Erinnerung zeigen“

 

PS
Hier gibt‘s das Porträt in hoher Auflösung zum Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.