Alle Artikel in: Kosten

Neuer Onlineshop – Amazon oder was?

Dem geneigten Leser wird bekannt sein, dass ich in einer Agentur für Marketingkommunikation mit Namen „Jürgen Wolf Kommunikation“ arbeite und der eine oder andere wird sich auch mal die Firmenhomepage angesehen haben und kommt jetzt mit der Frage um die Ecke: Neuer Onlineshop – Amazon oder was soll das?

Reiseplanung zur Messe ist kein Spaß

Reiseplanung zur Messe ist kein Spaß – ich schwör’s Messebesuche sind für mich so alt wie meine Selbstständigkeit selbst. Sogar noch älter: Ich habe schon während meiner Ausbildung zum Industriekaufmann Anfang der 80er Jahre Urlaub bei meiner Ausbildungsfirma genommen, um deren Modenschauen auf Messen zu fotografieren. Anfangs dachte ich sogar, während der Messezeiten wären Hotels

Nach zwei Monaten Sonntagsschule ist die Homepage fertig

Eins meiner absoluten Lieblingsmottos Verschenk‘, was Du weißt und verkauf‘, was Du kannst hat für mich einen neuen Höhepunkt gefunden: die Sonntagsschule. Die Sonntagsschule war nicht meine Idee – toll ist sie um so mehr Wie kam es zur Sonntagsschule? Ganz einfach. Man nehme nette, kreative Menschen, arbeite an einem gemeinsamen Projekt und irgendwann…

Erbsen

Die beste Lösung ist Freundschaft – Schluss mit Erbsen zählen

Freundschaft ist, wenn man jemanden mag. Und vertraut. Und wenn man gemeinsam Zeit verbringt, Dinge tut. Gemeinsame Ziele hat. Gemeinsam anpackt. Und auch mal Fünfe gerade sein lässt. Auf Freunde ist Verlass. Freundschaft ist eine großartige Konstante. Freundschaft schätzt man. Das ist wichtig. Da ist man nicht kleinlich und verzeiht auch mal ein bisschen schneller als sonst. Freunde kommen nie auf die Idee, kleinkariert nach zu rechnen, wer jetzt wen wie oft angerufen, abgeholt oder nach Hause gefahren hat. Zumindest nicht ernsthaft 😉 Keine Chance für Erbsenzähler!

Rahmenvereinbarung auf einem Bierdeckel

Bierdeckel-Kunden?

Bierdeckel-Kunden haben bei uns eine lange Tradition. Warum? Sie sind schon lange Kunden. Sie haben Kredit. Denn sie haben einen Deckel bei uns: Einen Kredit eben – wie der Bierdeckel in der Stammkneipe um die Ecke. (Zugegeben, dieses Bild keine ich eher vom Hörensagen, find‘ es aber sehr passend.) Warum Kredit? Weil wir den Griffel nicht fallen lassen, wenn das geplante Budget verbraucht ist. Weil wir ab und an schneller und mehr arbeiten, als wir bezahlt werden.

Dienstleistung 2016 – Abschied vom Erbsenzählen

Seit rund 30 Jahren bin ich als Dienstleister selbstständig, beziehungsweise Geschäftsführer einer – früher sagten wir Werbeagentur – heute besser: Kommunikationsagentur. Die seinerzeit mangels Alternativen eher aus der Not geborene Firmierung Jürgen Wolf Kommunikation ist heute treffender denn je. Aufgestellt haben wir uns schon vor Jahrzehnten als Universaldienstleister für kleine und mittelständische Unternehmen: 

Startseite blog.worschtsupp.com

Warum heißt dieser Blog worschtsupp?

Warum heißt die Worschtsupp worschtsupp? Ganz einfach. Bei einem damaligen Mitarbeiterstamm aus Hessen und Pfälzer wurde „Worschtsupp“ bei Jürgen Wolf Kommunikation im schönen Mühltal vor den Toren der Wissenschaftsstadt Darmstadt intern zu einem Sammelbegriff für alles,