1 Kommentare

  1. Avatar

    Das kenne ich, passiert mir auch häufig. Aber das entspannte dabei ist: Auch bei vorher definierter Leistung und gesetztem Budget kommt es zu Korrekturschleifen des Angebotes. 😉 Auf jeden Fall ist das eine schöne Anleitung für die Frage „Was koste ich / meine Dienstleistung / mein Produkt?“ Ich hatte meine Freude beim Lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung erhoben und verarbeitet.