Letzte Woche habe ich nicht ganz spontan zum Fünf-Uhr-Tee geladen.
Denn bei uns in der Wackerfabrik gibt es ein neues, echt abgefahrenes Projekt: f3.
Und es gibt richtig viel zu tun!

Resultierend aus den Workshops zum Jubiläum der Wackerfabrik letzen Jahres (quasi #askub für Kulturschaffende) haben wir jetzt einen Gemeinschaftsraum:

Ein ehemaliges Fotoatelier in Halle f mit Nummer 3 – daher der Name: f3.

img_5463Finanziert durch die hier ansässigen Firmen und Menschen gibt es wie bei jedem neuen Projekt eine Unmenge an Fragen zu beantworten, Verantwortlichkeiten zu finden und Aufgaben zu erledigen.
Ehrenamtlich, hoch motiviert und sehr kreativ – alle zusammen. Aber bitte nicht gleichzeitig 😉

Meine Meinung: Wenn man denn in seiner Freizeit an einem solchen Projekt mit macht, ist es doch extrem schlau, den Arbeitsaufwand bestmöglich zu reduzieren und die Aufgaben auf möglichst viele Schultern in homöopathischen Dosen zu verteilen. oder?

Wir haben so ein Projekt schon mal für eine Nonprofit-Organisation gestemmt und haben uns dabei viele Freunde gemacht.

Also werfen wir arbeitsmässiges Wissen über Prozessoptimierung und Kommunikation in einen Topf, lassen das kurz auf-  und auch hochkochen und…

img_5445… warten, denken nach, diskutieren, stimmen ab und…

… sitzen flux bei Tee, wahlweise Kaffee mit und ohne Koffein, sowie selbstgebackenem Weihnachtsgebäck gesellig beieinander. Stellen die vor uns liegenden Aufgaben zusammen und überlegen gemeinsam, wie denn all das bestmöglich gemacht werden kann.

Die Geburtsstunde der Sonntagsschule auf Wacker Klick um zu Tweeten

Da Onlinekommunikation – nach meiner unmaßgeblichen Meinung – immer mehr zum Allgemeingut mutiert, ist diese Disziplin nicht mehr allein hochbegabten und -bezahlten Spezialisten vorbehalten.

Adieu Herrschaftswissen!

Kommunizieren darf (kann/muss) heute jede/r. Also helfen wir der uns lieben Gemeinschaft ein klein wenig auf die Sprünge.

Wir starten bei dem Internet im Allgemeinen, kommen via CMS zu einer gemeinsamen WordPress-Installation, kümmern uns um Hosting, E-Mail-Konten und Rollen, implementieren Erweiterungen wie Veranstaltungskalender, E-Mail-Verteiler zur Newsletter-Administration und -Versand und und und…

sonntagsschule_img_1500Morgen gehts los: Sonntagschule auf Wacker- 15 Uhr.
Für alle „Wackerianer/innen“, die an der Kommunikation für f3 mitwirken wollen und nebenbei lernen wollen, wie man/Frau eine eigene, anständige Webseite an den Start bekommt.

Ich freu mich auf Euch!

Bitte kurze Rück-/Anmeldung, damit ich weiß, wieviele Tassen und Kekse ich bereitstellen soll 😉