Akquisition, Alter Hase - neue Tricks, Bestatter, Große Stunden, Praxis trifft Theorie
Schreibe einen Kommentar

So ein Tag… (im Außendienst)

Lkw quer vor PKW-Parkplätzen auf Raststätte

Abends um halb zehn in Deutschland – kein Parkplatz für den Brummi

Einmal wurde ich heute als „1a-Marketing-Mann“ vorgestellt, einmal von einem Bestatter als „unser Praktikant“.

Einmal habe ich auf eine E-Mail via Kontaktformular geantwortet – hat mich doch eine Interessentin als „…“ gegoogelt und unterwegs telefonisch auch gleich  „dringend um Hilfe gebeten“ 😉

Zwei spannende Termin: Neukunde und A-Kunde.

Zwei warme Mahlzeiten beim Bürgerwürger an einem Tag – das ist mein Rekord! Aber nicht wirklich empfehlenswert.

700 Kilometer und 13 Stunden spärer ist unser Mann (ich!) erfolgreich aus dem Außendienst zurück.
Und morgen ist Agenturtag. Versprochen!

Und ich habe glücklicherweise nicht – abends um halb zehn in Deutschland – einen Schlafplatz für meinen Brummi gesucht (siehe Bild).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung erhoben und verarbeitet.