Akquisition, Internet, Marketing, Online, Praxis trifft Theorie, Preise, Psychologie, Soziale Medien, Technik
Schreibe einen Kommentar

Meins, meins, …

iPad mit kubiq-App

iPad mit kubiq-App

Berührung schafft Begehrlichkeit. Was Menschen berühren, schätzen sie, wollen sie haben.

Schon die bloße Berührung eines Objektes löst bereits ein Besitzgefühl aus.

Kennen wir von guten Verkäufern, die einem das Objekt des Interesses gleich mal in die Hand drücken.

Bei einer Probefahrt im Autohaus werden wir mit dem gleichen Prinzip angefixt.
Jetzt bewiesen , dass das auch mit dem Tablet-PC funktioniert.

Marketingforscher vom Boston College haben Probanden in einem fiktiven Onlineshop Pullover kaufen lasse, mal per Mausklick, mal mit dem Finger auf dem Touchscreen. Im anschließenden Weiterverkauf haben die „berührten“ Kleidungsstücke im Schnitt 73 Dollar erlöst, die per Maus gekauften 46% weniger, nur 47 Dollar.

Sechs Felgen von 14 bis 19 Zoll in einem Muster-Onlineshop

Sechs Felgen von 14 bis 19 Zoll in einem Muster-Onlineshop

Die Erklärung heisst Endowment-Effekt: Was wir besitzen, werten wir auf.

Was wir berühren, gehört schon fast uns.
Also Achtung bei der Probefahrt mit einem Traumauto – nur zu Ferrari gehen, wenn’s die Geldbörse zulässt 😉

Neben vielen praktischen Vorteilen ein weiterer Vorteil der iPad-App von kubiq

Grüne, bauchige Glasvase in einem Muster-Onlineshop

Grüne, bauchige Glasvase in einem Muster-Onlineshop

kubiq –
Der intelligente Katalog.

Einfach. Clever. Auftrag!

kubiqLight für nen guten Fünfer bei Apple: https://itunes.apple.com/de/app/kubiq-light/id781413612

(Psychologie Heute, 4.14, S.13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.